NILA

Ihr Weg zum GVA & Kur – Kurantrag

In drei Schritten zur Kassenkur

  • Schritt 1: Füllen Sie mit Ihrem Arzt den Kurantrag aus. Ihr Arzt bestätigt die Notwendigkeit der Kur. Nach Möglichkeit berücksichtigt Ihre Versicherung den gewünschten Aufenthaltsort (Bad Deutsch-Altenburg). 

    Kurantrag hier ausfüllen und herunterladen

  • Schritt 2: Jetzt reichen Sie den Antrag bei Ihrer Versicherung ein. Mit der Bewilligung des Kurantrags leistet Ihre Versicherung vollen Kostenersatz für das Heilverfahren (allfällige Selbstbehalte sind zu beachten).

  • Schritt 3: Nach der Bewilligung durch Ihre Versicherung erhalten Sie dann von uns Ihr Einladungsschreiben mit allen Informationen zu Ihrem Kuraufenthalt.

 

Kurantrag  →  Einreichung  →  Bewilligung  →  Kurkosten werden übernommen  →
Einladung vom Kurzentrum Ludwigstorff  →  Anrufen & Kurtermin fixieren


Kurkostenzuschuss

Der Antrag für einen Kurkostenzuschuss muss durch Ihren Hausarzt gestellt werden.
Nach der Bewilligung erhalten Sie nach Vorlage der Kurrechnung, der Aufenthaltsbestätigung und des Arztberichtes den bewilligten Zuschuss von Ihrer Versicherung.


Private Kur

Sie fühlen sich erholungsbedürftig, wollen eine Kur machen, aber die Behandlung wird von Ihrer Krankenkassa nicht übernommen? Selbstverständlich können Sie bei uns auch privat eine Kur machen! Das Kurzentrum Ludwigstorff bietet Ihnen mehrere attraktive Kurpauschalen an

Informieren Sie sich hier über unser Angebot

Laden Sie hier das Kurantragsformular herunter, drucken Sie es aus und füllen Sie es mit Hilfe Ihres Arztes aus. Auch bei Ihrem Arzt liegen Antragsformulare auf.