NILA

Curatio-Aktiv Fasten

Sie leiden an Übergewicht, Gicht, hohem Blutdruck, einer Fettstoffwechselerkrankung,  Diabetes Typ 2 oder am Metabolischen Syndrom? Wir empfehlen therapeutisches Fasten, das ihren Stoffwechsel und ihr Mikrobiom verbessert und damit zur Linderung Ihrer Symptome wesentlich beitragen kann. Es handelt sich um eine Kur, die Ihr Wohlbefinden steigert – die Mahlzeiten sind wohlschmeckend und das Programm ist individuell auf Sie abgestimmt, interessant und abwechslungsreich. Die Fastenkur sollte mindestens 2 Wochen dauern, optimal wären drei Wochen. Anreise ist am Montag.

Das Curatio-Aktiv Fasten beinhaltet 7 Phasen:

  1. Phase: Vorbereitung auf das Fasten zu Hause:

Tag davor: Entlastung (<1000kcal; vegetarischer Tag)
Kaffee, Alkohol und Nikotin weglassen
Körperliche Bewegung

Entspannung

  1. Phase: Flüssige Phase (Kurbeginn)
  2. Phase: Kohlenhydrataufbau
  3. Phase: Proteinaufbau
  4. Phase: Fettaufbau
  5. Phase: Ballaststoffreduzierte Kost, leicht verdaulich
  6. Phase: Übergang zu leichter ovo-lakto-vegetabiler Kost

Kontraindikation: Kachexie, Anorexia nervosa bzw. Bullimia nervosa, Hypotonie, fortgeschrittene Leber und Niereninsuffizienz, Suchterkrankungen, Psychosen, Typ 1 Diabetiker, hochgradige Anämie, Adipostas per magna mit Binge eating Störung

  • Ärztliche Kurzuntersuchung
  • Blutabnahme mit Laborbefund
  • Arzttermin mit Laborbesprechung
  • Beratung & Betreuung durch Diätologinnen
  • 2 BIA Messungen (Beobachtung Fett- und Muskelmasse): Anfang und Ende
  • 30 passive und aktive Therapien
  • Flying Service – alle Mahlzeiten werden serviert
  • Freizeitprogramm mit Bewegungsangeboten im Wert von EUR 450.-
  • Unterbringung mit Vollpension

 

€ 2.206,00 pro Person (Aufenthalt für 2 Wochen)

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben!